vergrößernverkleinern
Kevin Durant erzielte gegen die Indiana Pacers 15 Punkte
Kevin Durant erzielte gegen die Indiana Pacers 15 Punkte © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wenige Stunden nach dem brutalen Tod eines engen Freundes steht Kevin Durant auf dem Parkett und führt die Golden State Warriors zum Sieg. Der Meister überzeugt im Kollektiv.

Kevin Durant hat einem Schicksalsschlag getrotzt und die Golden State Warriors zum nächsten Sieg geführt.

Wenige Stunden nachdem ein enger Freund des All-Stars bei seiner eigenen Geburtstagsfeier erschossen worden war, stand Durant auf dem Parkett und  gewann mit dem Meister 112:89 (53:43) gegen die Indiana Pacers.

Dem Forward gelangen dabei 15 Punkte. Torpscorer der Warriors, bei denen die komplette Starting Five zweistellig punktete, war DeMarcus Cousins mit 19 Zählern. Bei den Pacers überzeugte Tyreke Evans mit 20 Zählern. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM)

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Freund von Durant auf Party erschossen

"Ich weiß, dass er mit schwerem Herzen spielen wird", sagte Coach Steve Kerr vor der Partie über Durant. Hinterher lobte er: "Heute hatten wir fantastischen Spirit und Energie. Die Jungs waren sehr engagiert."

Cliff Dixon, den Durant seinen Adoptiv-Bruder nennt, war nach Polizeiangaben in Atlanta erschossen worden, als er in einer Lounge seinen 32. Geburtstag feierte - kurz nachdem er selbst auf der Party erschien.

Der NBA-Superstar hatte ihn in seiner Dankesrede zum MVP-Titel 2014 erwähnt, mit 16 nahm ihn Durants Mutter bei sich au.

Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE

Warriors ziehen Pacers im 3. Viertel davon

Dem schweren Verlust trotzte Durant gegen die Pacers, legte zusätzlich zu seinen 15 Punkten noch sechs Assists und drei Blocks auf.

Vor allem im dritten Viertel (35:19) hatten die Pacers überhaupt nichts entgegenzusetzen und verloren verdient. Die Warriors haben kurz vor Ende der regulären Saison im Westen einen Sieg Vorsprung auf die Denver Nuggets. Indiana ist als Vierter im Osten klar auf Kurs Heimvorteil in der 1. Playoff-Runde.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Nuggets gewannen in der Nacht auf Freitag ebenfalls, beim 113:108 gegen die Washington Wizards punkteten gleich neun der zehn eingesetzten Spieler zweistellig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image