vergrößernverkleinern
LeBron James (m.) will mit seinem neu gebildeten Team bei den Lakers angreifen
LeBron James (m.) will mit seinem neu gebildeten Team bei den Lakers angreifen © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

LeBron James bekommt bei den Lakers nach Anthony Davis keinen dritten Superstar. Dennoch kommt starker Support. Reicht das für den Titel? SPORT1 macht den Teamcheck.

Der Kadercheck der Los Angeles Lakers zum Durchklicken:

Anthony Davis haben LeBron James und die Lakers im Sommer bekommen - ein dritter Superstar wollte aber nicht nach Los Angeles, um mit dem "King" und "The Brow" ein Superteam zu formen.

Stattdessen machte es sich Kawhi Leonard ausgerechnet beim Stadtrivalen Clippers gemütlich und bekam dort auch noch Paul George dazu - Kyrie Irving und Kevin Durant formierten sich in Brooklyn zum Mega-Duo.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

LeBron und Co. gingen bei der Jagd nach einem Top-Star dagegen leer aus, dennoch kam starker Support. Aber reicht das für den Titel?

SPORT1 macht den Teamcheck

Nächste Artikel
previous article imagenext article image