vergrößernverkleinern
LeBron James of the Los Angeles Lakers (R) shoots past Theo Pinson of the Brooklyn Nets during the National Basketball Association (NBA) pre-season game between the LA Lakers and Brooklyn Nets at the Mercedes Benz Arena in Shanghai on October 10, 2019. (Photo by HECTOR RETAMAL / AFP) (Photo by HECTOR RETAMAL/AFP via Getty Images)
LeBron James (r.) und die Los Angeles Lakers verlieren © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Los Angeles Lakers um LeBron James unterliegen in der Saisonvorbereitung den Brooklyn Nets. Dort verletzen sich gleich zwei Spieler.

Erste Pleite für die Los Angeles Lakers um die Superstars LeBron James und Anthony Davis.

Beim Vorbereitungsspiel gegen die Brooklyn Nets unterlagen LeBron und Co. mit 111:114. Top-Scorer beim Mitfavoriten auf den NBA-Titel war James mit 20 Punkten. Zudem steuerte er noch sechs Rebounds und zwei Assists bei.

Davis, der wie LeBron auf 25 Minuten Spielzeit kam, erzielte 16 Zähler und schnappte sich zwei Abpraller sowie fünf Assists. Rajon Rondo gelangen 18 Punkte, sechs Assists und fünf Rebounds.

Anzeige

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Auf Seiten der Nets war Bankspieler Spencer Dinwiddie mit 20 Zählern der beste Werfer. Das Team aus Brooklyn verlor bereits nach einer Minute Kyrie Irving, der bei seinem Debüt in die Schulter von Rondo lief und Caris LeVert, der einen Finger von Davis ins Auge bekam, mit einer Verletzung. 

Die genaue Diagnose steht bei beiden Spielern noch aus. Irving hatte sich bereits vor Trainingsstart einen Knochen im Gesicht gebrochen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Vor 15.992 Zuschauern in Shanghai lieferten sich beide Teams über die komplette Spielzeit einen packenden Schlagabtausch, bei dem sich kein Team einen zweistelligen Vorsprung erarbeiten konnte. 

Meistgelesene Artikel

Die Nets waren bei der Feldwurfquote und bei der Dreierquote jeweils überlegen, leisteten sich aber mehr Turnovers (26) im Vergleich zu den Lakers (21) und verloren auch das Rebound-Duell knapp. 

Die neue NBA-Saison startet für die Lakers am 23. Oktober gegen die Los Angeles Clippers, während die Nets einen Tag später gegen die Timberwolves spielen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image