vergrößernverkleinern
D'Angelo Russell, Dennis Schröder und Kevin Love gehören zu den Trade-Kandidaten © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Dallas Mavericks sichern sich die Dienste von Willie Cauley-Stein. Derrick Rose weckt Begehrlichkeiten bei Topteams. SPORT1 zeigt den NBA-Transfermarkt

Heiße Trade-Kandidaten in der NBA zum Durchklicken:

Seit dem 15. Dezember nimmt die Trade-Phase in der NBA Fahrt auf. Im Sommer verpflichtete Free Agents sind damit wieder frei für Trades. Zahlreiche Stars werden bei anderen Teams gehandelt, darunter auch Dennis Schröder.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Der Deutsche ist nur einer von mehreren OKC-Spielern, die Oklahoma in Kürze verlassen könnten. Auch in Detroit ist ein Trio vor dem Absprung.

Anzeige

SPORT1 zeigt prominente Trade-Kandidaten in der NBA und wo sie gehandelt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image