vergrößernverkleinern
Gordon Hayward muss nach seiner Veletzung zum Playoff-Auftakt mehrere Wochen pausieren
Gordon Hayward muss nach seiner Veletzung zum Playoff-Auftakt mehrere Wochen pausieren © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Boston Celtics müssen mehrere Wochen auf Gordon Hayward verzichten. Der Forward verletzt sich zum Auftakt der Playoffs gegen die Philadelphia 76ers am Knöchel.

Forward Gordon Hayward fehlt den Boston Celtics aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wegen einer Verstauchung im rechten Knöchel in den Play-offs für rund vier Wochen.

Wie der Rekordmeister am Dienstag mitteilte, zog sich Hayward die Verletzung im vierten Viertel der Achtelfinal-Auftaktpartie gegen die Philadelphia 76ers zu. Boston ging durch einen 109:107-Sieg mit 1:0 in der Best-of-seven-Serie in Führung.

Meistgelesene Artikel

Die Celtics müssten es bis in die Conference Finals schaffen, damit Hayward (30) noch in dieser Saison in der Corona-Bubble in Disney World in Orlando/Florida auf das Parkett zurückkehren kann.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Das Halbfinale beginnt am 15. September.

SPORT1 zeigt ausgewählte Spiele live im TV auf SPORT1+ und begleitet alle Partien im SPORT1-Liveticker.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image