vergrößernverkleinern
LeBron James erreicht weiteren Meilenstein
LeBron James erreicht weiteren Meilenstein © AFP/GETTYIMAGES/SID/Ronald Cortes
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

LeBron James hat an seinem 36. Geburtstag einen weiteren Meilenstein in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht.

Los Angeles (SID) - LeBron James hat an seinem 36. Geburtstag einen weiteren Meilenstein in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht. Der Superstar des Meisters Los Angeles Lakers erzielte beim 121:107 gegen die San Antonio Spurs 26 Punkte. Damit gelangen James zum 1000. Mal in Folge mindestens zehn Punkte in einem NBA-Spiel.

Ebenfalls einen starken Abend für die Lakers erwischte der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder. Der 27-Jährige erzielte 21 Punkte und stand knapp 34 Minuten auf dem Parkett.

Historisches geschah bei den Gastgebern: Nachdem Trainer-Urgestein Gregg Popovich nach einer Diskussion mit den Schiedsrichtern des Feldes verwiesen worden war, übernahm Becky Hammon als erste Frau in der Geschichte der Liga den Job des Head Coaches. "Das war natürlich eine große Sache, ein sehr wichtiger Moment", sagte Hammon: "Ich bin nun seit 13 Jahren hier in San Antonio und habe viel Zeit investiert. Aber auch die Franchise hat viel Zeit investiert und mir dabei geholfen, dass ich besser werden kann."

Anzeige

Ebenfalls erfolgreich war Nationalspieler Daniel Theis mit den Boston Celtics. Der 17-malige Meister bezwang die Memphis Grizzlies mit 126:107. Theis stand in der Startformation und steuerte zwölf Punkte zum dritten Saisonsieg bei. Weniger zu feiern hatte hingegen Maximilian Kleber (12 Punkte). Der 28-Jährige unterlag mit den Dallas Mavericks gegen die Charlotte Hornets mit 99:118.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image