vergrößernverkleinern
Rex Ryan heuert nach der Entlassung bei den New York Jets bei den Buffalo Bills an
Rex Ryan heuert nach der Entlassung bei den New York Jets bei den Buffalo Bills an © twitter
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Buffalo Bills aus der NFL haben Rex Ryan als neuen Trainer verpflichtet. Das gab der Klub am Montag bekannt.

Ryan war nach dem Verpassen der Playoffs mit einer Bilanz von 4-12 von den New York Jets entlassen worden und unterschrieb in Buffalo einen Vertrag über fünf Jahre mit einem Gehalt von 5,5 Millionen pro Jahr.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Seit ihr Trainer Doug Marrone im Dezember aus seinem Vertrag ausgestiegen war, hatten die Bills mit 12 Kandidaten auf den Trainerposten gesprochen und sich schließlich für Ryan entschieden.

Anzeige

"Nach einer intensiven Suche sind wir erfreut, heute Rex Ryan als unseren neuen Cheftrainer zu präsentieren", sagte Buffalos Besitzer Terry Pegula: "Rex bringt eine Menge Erfahrung und Enthusiasmus auf dem Trainerposten mit und wir glauben, dass das unsere Spieler und die gesamte Bills-Organisation davon enorm profitieren werden."

Buffalo hatte trotz ihrer besten Saison seit zehn Jahren und einer Bilanz von 9-7 die Playoffs verpasst.

Ryan kennt die Bills als langjähriger Trainer des Rivalen Jets in der AFC East bestens und wird durch seinen Fokus auf die Defensive als passende Wahl für die ebenfalls auf Verteidigung bedachten Bills angesehen. Buffalos stellte diese Saison die viertbeste Defense der NFL.

Hier weiterlesen: Ein unwürdiges Ende der Ära Manning

Nächste Artikel
previous article imagenext article image