vergrößernverkleinern
World Series - St Louis Cardinals v Boston Red Sox - Game Six
World Series - St Louis Cardinals v Boston Red Sox - Game Six © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Drama um Doug Flutie: Innerhalb einer Stunde verliert der ehemalige NFL-Profi seine Eltern. Erst erliegt sein Vater einem Herzinfarkt, dann trifft es auch seine Mutter.

Doppelter Schicksalsschlag für den früheren NFL-Star Doug Flutie: Die Eltern des 53-Jährigen verstarben am Mittwoch innerhalb von einer Stunde.

Zunächst erlag sein Vater Dick einem Herzinfarkt, kurz darauf seine Mutter Joan, ebenfalls an einem Herzinfarkt.

"Man sagt ja, dass man an gebrochenem Herzen sterben kann und nun glaube ich es", schrieb Flutie "schweren Herzens" bei Facebook und postete dazu ein Foto seiner Eltern, die 56 Jahre verheiratet waren. Doug Flutie spielte von 1985 bis 2005 als Profi.

Anzeige

In der NFL war er für die Chicago Bears, die Buffalo Bills, die San Diego Chargers und zweimal für die New England Patriots aktiv.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image