vergrößernverkleinern
AFC-NFC Pro Bowl
AFC-NFC Pro Bowl © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Pro Bowl der US-Football-Profiliga NFL wird ab der kommenden Saison wieder im früheren Format ausgetragen und zieht von Honolulu/Hawaii nach Orlando/Florida um. Dies gab die Liga am Mittwoch bekannt.

Nach einem dreijährigen Experiment treten im Allstar-Game künftig wieder wie bereits von 1971 bis 2013 Spieler aus der National Football Conference (NFC) gegen Spieler der American Football Conference (AFC) an.

Zuletzt hatten die Trainer ihre Teams in einer Art Draft zusammengestellt.

Anzeige

In Honolulu wurde abgesehen von 2010 (Miami) und 2015 (Glendale) seit 1980 immer gespielt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image