vergrößernverkleinern
Moritz Böhringer wurde in der sechsten NFL-Draftrunde von den Vikings ausgewählt
Moritz Böhringer wurde in der sechsten NFL-Draftrunde von den Vikings ausgewählt © DPA Picture-Alliance
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Preseason-Spiel der Miami Dolphins gegen die Minnesota Vikings gibt es für Moritz Böhringer eine Premiere. Der Wide Receiver fängt seinen ersten NFL-Pass.

Premiere für Moritz Böhringer.

Im Preseason-Spiel der Minnesota Vikings gegen die Miami Dolphins fängt der Wide Receiver erstmals einen Pass in der NFL. Mit seinem "First Catch" erzielte der 23-Jährige sechs Yards Raumgewinn.

Böhringers Catch im Video:

Anzeige

Für die Vikings war der Abend im Gegensatz dazu ein Misserfolg. Gegen die Dolphins kassierten sie eine 9:30-Klatsche.

Für Moritz Böhringer dürfte ein Catch in der NFL eher eine Ausnahme gewesen sein. In der letzten Woche vor Beginn der neuen NFL-Saison spielen in der Regel nur die Ersatzspieler. 

Böhringer, der beim Draft Ende April 2016 als erster Europäer ohne College-Erfahrung an 180. Stelle ausgewählt wurde, verbrachte bereits die vergangene Spielzeit im Practice Squad der Vikings.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image