vergrößernverkleinern
Denver Broncos v Los Angeles Chargers
Denver Broncos v Los Angeles Chargers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Denver Broncos verlieren bei den Los Angeles Chargers deutlich. Denvers Angriff wird von der Chargers-Abwehr demontiert und sorgt für eine Negativmarke.

Kasim Edebali hat mit den Denver Broncos in der US-Profiliga NFL eine historische Niederlage kassiert. Bei den Los Angeles Chargers unterlag der dreimalige Super-Bowl-Champion 0:21, Denver blieb erstmals seit 25 Jahren ohne Punkt.

1992 hatte es ein 0:24 gegen die Los Angeles Raiders gesetzt (SERVICE: SPORT1 erkärt die NFL-Begriffe).

Im Video: Broncos mit historischer Pleite

Anzeige

Broncos-Quarterback Trevor Siemian wurde von der Defense der Chargers gleich fünfmal zu Fall gebracht. Denver, NFL-Champion von 2016, steht nun bei drei Siegen und drei Niederlagen. Der Hamburger Linebacker Edebali (28) kam erneut als Ersatzspieler in die Partie.

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image