vergrößernverkleinern
Aaron Rodgers und Tom Brady
Aaron Rodgers und Tom Brady © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Aaron Rodgers schnappt Tom Brady eine fantastische Bestmarke weg. Nicht der erste Meilenstein in dieser Spielzeit. SPORT1 zeigt die NFL-Rekorde 2018.

Die Rekorde der NFL-Saison 2018 zum Durchklicken:

Während Tom Brady in Woche 14 selbst einen weiteren Meilenstein feiert, verliert "Tom Terrific" aber manchmal auch eine seiner Bestmarken. Packers-Spielmacher Aaron Rodgers schnappt ihm gegen Atlanta mit seinem 359. Pass in Folge ohne Interception einen beeindruckenden NFL-Rekord weg.

Rodgers hat seine bisher einzige Interception in Woche gegen Buffalo geworfen, damals wurde der Ball abgefälscht, dem stehen 22 Touchdowns gegenüber - ein unglaubliches Verhältnis. Brady hatte die alte Marke in den Jahren 2010 und 2011 aufgestellt.

ANZEIGE: Die NFL bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Anzeige

Die außergewöhnliche Leistung des Quarterbacks ist nicht der einzige Rekord in dieser Saison. Diverse Spieler konnten sich bereits über einen Eintrag in die Geschichtsbücher freuen.

SPORT1 zeigt die spektakulären Zahlen dieser NFL-Saison.

ANZEIGE: Jetzt aktuelle NFL-Trikots sichern - hier geht es zum Shop

Nächste Artikel
previous article imagenext article image