vergrößernverkleinern
Antonio Brown von den Pittsburgh Steelers ist einer der heißesten Kandidaten für einen Trade
Antonio Brown von den Pittsburgh Steelers ist einer der heißesten Kandidaten für einen Trade © SPORT1-Grafik/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Free Agency hat begonnen und Spieler und Teams dürfen endlich miteinander verhandeln. Diverse Topstars suchen ein neues Team. Der NFL-Transfermarkt.

Der NFL-Transfermarkt der Saison 2018/19 zum Durchklicken:

Der Super Bowl ist vorüber. Die Gerüchte auf dem NFL-Transfermarkt nehmen aber wieder Fahrt auf. Diverse Topstars blicken auf eine unklare Zukunft, bei vielen Spielern laufen die Verträge aus. Am 11. März beginnt die Free Agency.

Jetzt NFL-Fanartikel von deinem Lieblingsteam kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE

So ist beispielsweise nicht klar, wie es nach dem Streik von Le'Veon Bell bei den Pittsburgh Steelers weitergeht. Teamkollege Antonio Brown hat ein neues Team gefunden. Tyreek Hill, dem Wide Receiver der Kansas City Chiefs, winkt eine rekordverdächtige Vertragsverlängerung. Die Cardinals bieten Josh Rosen offenbar an.

Anzeige

Die Chiefs entlassen einen verdienstvollen Linebacker und die Washington Redskins bedienen sich beim Divisionsrivalen New York Giants.

SPORT1 zeigt den NFL-Transfermarkt der Saison 2018/19.

Die NFL bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image