vergrößernverkleinern
Kansas City Chiefs Kareem Hunt im Spiel gegen die Arizona Cardinals
Kansas City Chiefs Kareem Hunt im Spiel gegen die Arizona Cardinals © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Runningback Kareem Hunt trainiert nach Operation wieder bei den Cleveland Browns. Aufgrund einer Sperre darf er allerdings erst ab dem 10. Spieltag wieder spielen.

Der umstrittene Star-Runningback Kareem Hunt steht in der US-Football-Profiliga NFL vor seinem ersten Einsatz für die Cleveland Browns.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nach Leistenoperation zurück im Training

Der 24-Jährige durfte am Montag nach einer Leistenoperation wieder ins Training einsteigen, spielberechtigt ist er ab dem 10. Spieltag gegen die Buffalo Bills am 10. November. 

Anzeige

Hunt war im vergangenen November bei den Kansas City Chiefs nach einem Skandal entlassen worden. Ein Video zeigte, wie er in einem Hotel eine Frau misshandelte.

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Die Liga sperrte Hunt daraufhin für die ersten acht Spiele der laufenden Saison und erlaubte ihm nun die Wiederaufnahme des Trainings.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image