vergrößernverkleinern
Elway tritt als GM zurück
Als Spieler hatte Elway 1998 und 1999 den NFL-Titel geholt © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/ELSA
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Klublegende John Elway tritt bei den Denver Broncos aus der US-Football-Profiliga NFL am Montag als General Manager zurück, bleibt dem NFL-Team aber noch erhalten.

Klublegende John Elway ist bei den Denver Broncos aus der US-Football-Profiliga NFL am Montag als General Manager zurückgetreten.

Der 60-Jährige, in seiner Profilaufbahn mit der Franchise zweimal Super-Bowl-Champion, hatte den Posten am 5. Januar 2011 angetreten - fast auf den Tag genau vor zehn Jahren. (Spielplan der NFL-Playoffs)

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Als Spieler hatte Elway 1998 und 1999 den NFL-Titel geholt, als GM triumphierte er mit den Broncos im Super Bowl 50 (2016) ein weiteres Mal. Seitdem hat Denver aber fünfmal nacheinander die Playoffs verpasst. Elway will dem Klub als Football-Präsident erhalten bleiben.

Auch interessant

"Nach reiflicher Überlegung habe ich beschlossen, eine andere Rolle einzunehmen und einen General Manager zu engagieren, der unser Personal führt", sagte Elway. Der neue Mann habe bei Entscheidungen bezüglich des Drafts und Transfers freie Hand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image