Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tom Brady kann bei den Tampa Bay Buccaneers auch in der kommenden Saison an der Seite von Rob Gronkowski auflaufen. Der Tight End verlängert seinen Vertrag.

Nach seinem vierten Super-Bowl-Sieg an der Seite von Quarterback-Legende Tom Brady hängt Rob Gronkowski in der NFL noch ein Jahr bei den Tampa Bay Buccaneers dran. Der 31-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag, der mit bis zu zehn Millionen Dollar dotiert ist.

Gronkowski war zur abgelaufenen Saison nach nur einem Jahr Pause aus dem Ruhestand zurückgekehrt und hatte sich dem Klub in Florida um Neuzugang Brady angeschlossen. Gemeinsam holten sie sofort den Titel, zuvor hatte das Duo bereits dreimal mit den New England Patriots triumphiert.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Gronkowski hatte seine Vertragsverlängerung bereits angedeutet. Er habe es "geliebt", in der vergangenen Saison zu spielen, hatte "Gronk" zuletzt gesagt: "Ich hatte eine tolle Zeit."

Der Tight End waren im Super Bowl gegen Titelverteidiger Kansas City Chiefs (31:9) zwei Touchdowns gelungen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image