vergrößernverkleinern
Ray Whitney von den Dallas Stars im Gespräch mit Teemu Selanne von den Anaheim Ducks
Ray Whitney von den Dallas Stars im Gespräch mit Teemu Selanne von den Anaheim Ducks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach 23 Jahren in der NHL hat der Kanadier Ray Whitney am Mittwoch seinen Rücktritt erklärt.

"Ich hatte eine tolle Karriere. Überall, wo ich gespielt habe, bin ich mit offenen Armen empfangen worden", sagte der 42-Jährige, der zuletzt für die Dallas Stars gespielt hatte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Whitney absolvierte in der regulären Saison 1330 NHL-Spiele und kam dabei auf 385 Tore und 679 Vorlagen. 2006 gewann "The Wizard" mit den Carolina Hurricanes den Stanley Cup.

Anzeige

1991 spielte Whitney kurz für die Kölner Haie, kehrte aber nach nur zehn Einsätzen in die USA zurück.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image