vergrößernverkleinern
Korbinian Holzer spielt künftig für die Ducks
Korbinian Holzer spielt künftig für die Ducks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nationalspieler Korbinian Holzer (27) wechselt innerhalb der NHL von den kriselnden Toronto Maple Leafs zu den Anaheim Ducks.

Das gaben die Teams am Schlusstag der Wechselperiode bekannt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit den Kaliforniern, die Tabellenzweiter im Westen sind, wird der Münchner nun aller Voraussicht nach doch in den Playoffs um den Stanley Cup spielen.

Anzeige

Toronto ist abgeschlagener Vorletzter im Osten.

"Die Ducks sind eines der Top-Teams der Liga", sagte Holzer den Eishockey News. Wann Holzer für Anaheim auf dem Eis stehen wird, ist aber noch offen. Der Verteidiger hatte sich bei Torontos 0:4-Niederlage bei den Washington Capitals nach einem Check von Alexander Owetschkin eine Gehirnerschütterung zugezogen.

"Es ist schon wieder etwas besser, ich hoffe, dass ich bald wieder spielen kann", sagte er.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image