vergrößernverkleinern
Bald trägt Rieder das Trikot der Los Angeles Kings
Tobias Rieder ist mit den Arizona Coyotes Letzter © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Tobias Rieder glänzt für Arizona gegen die Maple Leafs mit zwei Assists. Die nächste Klatsche kann der deutsche Nationalspieler allerdings nicht verhindern.

Trotz zweier Assists von Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder haben die Arizona Coyotes in der NHL erneut eine Niederlage kassiert.

Das Team aus Glendale unterlag den Toronto Maple Leafs vor heimischen Publikum mit 4:7 (2:3, 1:3, 1:1). Die Coyotes sind das schlechteste Team der Liga.

Rieders Nationalmannschaftskollege Philipp Grubauer, Torhüter bei den Washington Capitols, kam beim 4:3 (0:2, 2:0, 1:1, 0:0) nach Penaltyschießen gegen die Boston Bruins nicht zum Einsatz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image