vergrößernverkleinern
2017 Honda NHL All-Star Tournament Final - Pacific vs. Metropolitan
2017 Honda NHL All-Star Tournament Final - Pacific vs. Metropolitan © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ismaning - Am Sonntagabend treten die besten NHL-Spieler des Jahres beim All-Star Game 2018 in Tampa Bay, Florida, gegeneinander an. SPORT1 überträgt das Spektakel LIVE im Free-TV.

Die NHL-Elite zu Gast in Tampa Bay, Florida.

Am kommenden Sonntag, 28. Januar, versammeln sich in der Amalie Arena die besten und beliebtesten Spieler der National Hockey League (NHL) zur 63. Auflage des NHL All-Star Games – zu sehen LIVE ab 21:30 Uhr auf SPORT1 US mit US-Originalkommentar.

Zudem kann das Eishockey-Highlight wie im Vorjahr auch LIVE im Free-TV verfolgt werden. Das Kommentatoren-Duo Günter Zapf und Christoph Fetzer begleitet das Event LIVE ab 21:45 Uhr

Anzeige

Spektakuläre Eishockey-Show beim NHL All-Star Weekend 2018

Das NHL All-Star Game 2018 findet erneut als Kurz-Turnier statt, bei dem jede der vier NHL-Divisions ein elfköpfiges Team mit einem via Fan-Voting bestimmten Kapitän stellt. Gespielt wird im spektakulären 3-gegen-3-Modus. Zunächst treten die jeweiligen Divisions aus der Eastern und Western Conference im Halbfinale gegeneinander an.

(DAZN zeigt die NHL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Im Osten trifft die Atlantic Division mit Lokalheld Steven Stamkos (Tampa Bay Lightning) auf die Metropolitan Division mit Superstar Alex Ovechkin (Washington Capitals). Im Westen misst sich die Central Division um P.K. Subban (Nashville Predators) mit der Pacific Division, die von Connor McDavid (Edmonton Oilers) aufs Feld geführt wird. Im großen Finale kommt es dann zum Conference-Clash.

Auch Skills Competition LIVE

Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag zeigt SPORT1 US LIVE ab 1 Uhr die NHL All-Star Skills Competition.

Als Einstimmung auf das NHL All-Star Weekend wartet in der Nacht auf Freitag, den 26. Januar, noch eine NHL-Partie aus der Regular Season: SPORT1 US ist LIVE ab 1:30 Uhr dabei, wenn die Florida Panthers die Washington Capitals mit dem deutschen Nationaltorhüter Philipp Grubauer zu Gast haben. 

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image