vergrößernverkleinern
Pittsburgh Penguins v New York Islanders
Sidney Crosby hat die Pittsburgh Penguins zum Sieg geschossen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Tom Kühnhackl liegt mit den Pittsburgh Penguins auf Playoff-Kurs. Sidney Crosby beweist seine Extraklasse. Leon Draisaitl verliert mit den Edmonton Oliers.

Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL die dritte Niederlage nacheinander kassiert.

Die Kanadier unterlagen gegen die New York Rangers 2:3. Draisaitl blieb ohne Tor und Vorlage.

Bei 18 Punkten Rückstand und nur noch 17 ausstehenden Spielen sind die Playoffs für die Oilers kaum noch zu erreichen.

Auf Playoff-Kurs liegt dagegen Tom Kühnhackl mit Titelverteidiger Pittsburgh Penguins. Der fünfmalige Stanley-Cup-Gewinner setzte sich gegen die New York Islanders 3:2 nach Verlängerung durch.

Der kanadische Superstar Sidney Crosby erzielte den entscheidenden Treffer. Bei den Islanders kamen Verteidiger Dennis Seidenberg und Torwart Thomas Greiss nicht zum Einsatz.

teilenE-MailKommentare