vergrößernverkleinern
Die Tampa Bay Lightning siegen auch im zweiten Spiel der NHL-Playoffs
Die Tampa Bay Lightning siegen auch im zweiten Spiel der NHL-Playoffs © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

In den NHL-Playoffs marschieren die topgesetzen Nashville Predators und Tampa Bay Lightning weiter in Richtung nächste Runde. Einem Bruins-Profi gelingt ein Dreier-Pack.

Die besten Teams der regulären Saison haben in den Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL auch die zweiten Spiele gewonnen.

Vizemeister Nashville Predators, in der Hauptrunde mit den meisten Punkten, bezwang die Colorado Avalanche mit 5:4. Tampa Bay Lightning, im Osten die Nummer eins, besiegte die New Jersey Devils mit 5:3.

Bruins-Star mit Dreierpack

Beide Mannschaften führen in der best-of-seven-Serie damit ebenso mit 2:0 wie der ehemalige Stanley-Cup-Sieger Boston Bruins und die San Jose Sharks. Die Bruins setzten sich vor heimischer Kulisse gegen die Toronto Maple Leafs mit 7:3 durch, San Jose gewann das kalifornische Duell bei den Anaheim Ducks mit 3:2.

Überragender Akteur bei den Bruins war der Tscheche David Pastrnak mit drei Treffern und drei Vorlagen. Bei den Ducks kam Nationalspieler Korbinian Holzer nicht zum Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel