vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl hat mit den Oilers die nächste Saisonniederlage kassiert
Leon Draisaitl spendet 1,2 Millionen Dollar an eine Wohltätigkeitsorganisation © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Großartige Geste von Leon Draisaitl. Der deutsche Eishockey-Star spendet als Ausdruck der Dankbarkeit in den nächsten Jahren insgesamt 1,2 Millionen Dollar.

NHL-Star Leon Draisaitl spendet in den kommenden acht Jahren insgesamt 1,2 Millionen Dollar an Wohltätigkeitsorganisationen in Edmonton.

SPORT1 überträgt im Rahmen der NHL Gobal Series Challenge die Partie zwischen den Kölner Haien und den Edmonton Oilers am 3. Oktober ab 15.30 Uhr LIVE im Free-TV.

Der Eishockey-Nationalspieler der Edmonton Oilers gab bekannt, dass er zunächst 150.000 Dollar für die Kinderstiftungen WE und Hockey Helps Kids bereitstellt. "Ich will Edmonton etwas zurückgeben, weil mir diese Stadt so viel gegeben hat", sagte der 22-Jährige.

Die beiden Organisationen wollen Kindern gemeinnützige Arbeit näherbringen, WE setzt sich zudem für den kostenlosen Zugang zu Bildung ein und finanziert Schulen, Lehrmaterial und weitere Programme. Die Oilers stocken die Spende pro Jahr um jeweils 75.000 Dollar auf. 

ANZEIGE: Jetzt Fanartikel zum US-Sport kaufen - hier geht es zum Shop

Draisaitl geht mit Edmonton in seine fünfte NHL-Saison. Vor dem Saisonstart ist er mit seinem Team am 3. Oktober in Köln zu einem letzten Testspiel gegen die Haie aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu Gast.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image