vergrößernverkleinern
Dominik Kahun stellte mit den Chicago Blackhawks einen NHL-Rekord auf
Dominik Kahun muss mit den Chicago Blackhawks einen Rückschlag in der NHL hinnehmen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Chicago und Anaheim - Dominik Kahun kassiert mit den Chicago Blackhawks eine Heim-Niederlage in der NHL. Gegner Tampa Bay brennt ein wahres Offensiv-Feuerwerk ab.

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun (23) hat mit den Chicago Blackhawks in der NHL eine Heimniederlage kassiert. Die Blackhawks verloren gegen die Tampa Bay Lightning mit 3:6, Kahun stand knapp 15 Minuten auf dem Eis.

Tampa Bay sorgte dabei mit 33 Torschüssen allein im zweiten Drittel für einen NHL-Rekord seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1997. Die insgesamt 55 Schüsse waren zudem die meisten der Lightning-Historie in einem Spiel (SERVICE: Spielplan der NHL).

Ducks unterliegen Sabres

Ohne ihren verletzten deutschen Verteidiger Korbinian Holzer (30) mussten auch die Anaheim Ducks eine Heimniederlage hinnehmen (SERVICE: Tabelle der NHL).

ANZEIGE: Jetzt aktuelle NHL-Fanartikel sichern - hier geht es zum Shop

Die Kalifornier, die wegen einer Operation am Handgelenk noch rund vier Monate auf Holzer verzichten müssen, unterlagen den Buffalo Sabres 2:4.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image