vergrößernverkleinern
Todd McLellan arbeitete zuletzt für die Edmonton Oilers
Todd McLellan arbeitete zuletzt für die Edmonton Oilers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Los Angeles Kings finden einen neuen Headcoach, der auch bei Leon Draisaitl gut bekannt sein dürfte. Marco Sturm bleibt offenbar im Trainerstab.

Die Los Angeles Kings aus der NHL haben Todd McLellan als neuen Headcoach verpflichtet. Der 51-Jährige unterschrieb bei den Kaliforniern einen mehrjährigen Vertrag, das gab die Franchise am Dienstag bekannt.

Zuletzt hatte McLellan die Edmonton Oilers um Nationalspieler Leon Draisaitl betreut. Wegen ausbleibender Erfolge wurde der Kanadier im November nach mehr als drei Spielzeiten entlassen. McLellan folgt auf Willie Desjardins, der die Kings als Interimstrainer seit November betreute.

Der ehemalige Bundestrainer Marco Sturm, in der vergangenen Saison Assistenztrainer bei den Kings, wird laut Medienberichten weiterhin im Trainerstab tätig sein. "Ich gehe davon aus, dass ich bleibe", hatte Sturm im SPORT1-Interview gesagt. Mit nur 31 Siegen in 82 Spielen verpasste L.A. als schwächstes Team der Western Conference die Playoffs deutlich.

Anzeige

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Nächste Artikel
previous article imagenext article image