vergrößernverkleinern
2019 NHL Stanley Cup Final - Game One
2019 NHL Stanley Cup Final - Game One © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Spiel drei der Finalserie in der NHL muss St. Louis gegen Boston auf Oskar Sundqvist verzichten. Der Schwede ist nach einem harten Check gesperrt.

Die St. Louis Blues müssen im dritten Spiel der Finalserie in der NHL gegen die Boston Bruins ohne Oskar Sundqvist auskommen.

Der Schwede wurde nach einem harten Check gegen Bruins-Verteidiger Matt Grzelcyk nachträglich für ein Spiel gesperrt. In der Serie steht es nach dem Ausgleich der Blues 1:1. 

Sundqvist hatte Grzelcyk beim 3:2-Erfolg von St. Louis nach Verlängerung im zweiten Spiel der Serie in die Bande gecheckt. Zunächst war er nur mit einer Zwei-Minuten-Strafe belegt worden, nach einer Anhörung folgte nun die Sperre. Grzelcyk wird im dritten Spiel fehlen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Die nächsten beiden Begegnungen der Serie "best-of-seven" finden am Sonntag und Dienstag in der St. Louis Arena im Bundesstaat Missouri statt (LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVETICKER).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image