vergrößernverkleinern
NHL, Playoffs: St. Louis Blues gleichen gegen San Jose Sharks aus, Robert Bortuzzo von den St. Louis Blues freut sich über sen Tor gegen San Jose
NHL, Playoffs: St. Louis Blues gleichen gegen San Jose Sharks aus, Robert Bortuzzo von den St. Louis Blues freut sich über sen Tor gegen San Jose © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die St. Louis Blues melden sich im Playoff-Halbfinale der NHL mit einem Auswärtserfolg zurück. Ein Doppelpack von Logan Couture reicht den Sharks nicht zum Sieg.

Die St. Louis Blues haben im Playoff-Halbfinale der NHL den Ausgleich geschafft und sich damit den Heimvorteil geholt.

Durch einen 4:2-Sieg bei den San Jose Sharks steht es im Duell der Western Conference 1:1, die nächsten beiden Spiele der Best-of-Seven-Serie finden am Mittwoch und Freitag (jeweils Ortszeit) in St. Louis statt.

Der Kanadier Robert Bortuzzo brachte die Blues mit seinem ersten Tor im 31. Play-off-Einsatz mit 3:2 in Führung (37.), für den Endstand sorgte Oskar Sundqvist aus Schweden (57.).

Anzeige

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Doppelpack von Couture reicht San Jose nicht

Für den Anschlusstreffer und zwischenzeitlichen Ausgleich der Sharks sorgte Logan Couture (25./27.). Mit bisher 19 Scorer-Punkten (13 Tore/6 Assists) ist 30-jährige Kanadier der torgefährlichste Spieler in der diesjährigen K.o.-Runde.

Meistgelesene Artikel

Der Sieger aus dem Westen trifft im Stanley-Cup-Finale auf die Boston Bruins oder die Carolina Hurricanes. Boston führt im Osten 2:0.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image