vergrößernverkleinern
Nico Sturm feierte mit den Minnesota Wild den vierten Sieg in Serie
Nico Sturm feierte mit den Minnesota Wild den vierten Sieg in Serie © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nico Sturm fährt mit den Minnesota Wild den vierten Sieg in Serie ein. Der Sieg gegen die Arizona Coyotes bringt Minnesota in die Nähe der Golden Knights.

Angreifer Nico Sturm hat in der NHL mit den Minnesota Wild den vierten Sieg in Serie gefeiert.

Im zweiten Duell mit den Arizona Coyotes binnen zwei Tagen gewann das Team von Trainer Dean Evason 4:1, in der Nacht zum Samstag hatte die Mannschaft ein 4:0 gefeiert.

Sturm blieb ohne Scorerpunkt.

Anzeige

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Nach dem 17. Saisonsieg belegt Minnesota in der West Division mit 35 Punkten den zweiten Platz und hat nur noch zwei Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Vegas Golden Knights (37).

Meistgelesene Artikel

Allerdings hat Vegas ein Spiel weniger absolviert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image