vergrößernverkleinern
Volleyball, Nations League: DVV-Frauen besiegen Russland, DVV-Frauen feiern in der Nations League den ersten Sieg
Volleyball, Nations League: DVV-Frauen besiegen Russland, DVV-Frauen feiern in der Nations League den ersten Sieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft präsentiert sich auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in blendender Verfassung. Gegner Estland hat keine Chance.

Die deutschen Volleyballerinnen haben auch ihr zweites Qualifikationsspiel auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2018 in Japan gewonnen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich im portugiesischen Viana do Castelo nach 76 Minuten mit 3:0 (25:18, 25:19, 25:20) gegen Estland durch und wurde damit auch in neuer Besetzung ihrer Favoritenrolle gerecht.

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), zum Auftakt gegen die Slowakei erfolgreich (3:0), trifft bereits am Freitag (17.30 Uhr) im dritten Spiel auf Gastgeber Portugal.

Anzeige

Bei dem Sechserturnier löst nur der Sieger das WM-Ticket direkt, der Zweitplatzierte erhält bei einem weiteren Sechserturnier noch eine Chance.

Das neu formierte DVV-Team um die erfahrene Spielführerin Maren Brinker steht mit sechs Punkten nun an der Spitze vor Portugal (4) und Estland (3).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image