Comdirect Supercup: Friedrichshafen feiert Titel-Hattrick
teilenE-MailKommentare

Friedrichshafen macht den Titel-Hattrick im comdirect Supercup perfekt. Gegen die Berlin Recycling Volleys behält der Titelverteidiger die Oberhand.

Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat auch die dritte Auflage des comdirect Supercups gewonnen.

Der Pokalsieger setzte sich in Hannover gegen Meister Berlin Recycling Volleys mit 3:1 (16:25, 25:18, 25:22, 25:20) durch. Bereits in den vergangenen zwei Jahren war der VfB auf die Hauptstädter getroffen, beide Male hatte Friedrichshafen gewonnen.

Auch bei den Frauen ist der alte Titelträger der neue: Meister Schweriner SC schlug Pokalsieger Dresdner SC souverän mit 3:1 (25:17, 25:23, 24:26, 25:18) und feierte damit seinen zweiten Triumph. Die erste Ausgabe hatte 2016 der MTV Stuttgart für sich entschieden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image