vergrößernverkleinern
Volleyball-EM: Deutscher Kader fix - Denise Hanke führt DVV-Team an
Volleyball-EM: Deutscher Kader fix - Denise Hanke führt DVV-Team an © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyballerinnen müssen in der Nations League ohne Jana-Franziska Poll auskommen. Die 31-Jährige fehlt aufgrund eines verschollenen Passes.

Volleyball-Nationalspielerin Jana-Franziska Poll wird die kommenden Spiele in der Nations League verpassen.

Ihr Pass ist im Zuge einer Visa-Beantragung am 16. Mai auf dem Postweg zwischen Hamburg und Frankfurt/Main verloren gegangen. Deshalb konnte die 31-Jährige die Reise nach Lincoln/Nebraska zu den Spielen gegen Brasilien, die USA und Südkorea nicht antreten.

Meistgelesene Artikel

"Ich hätte Jana gerne mit dabei gehabt, um uns als Team weiter einzuspielen", sagte Bundestrainer Felix Koslowski: "Es ist sehr schade, dass wir aufgrund solcher Fehler unseren Plan umstellen müssen."

Anzeige

Christian Dünnes, Sportdirektor des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), klärte auf: "Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um an den Pass zu kommen. Dieser war aber nicht mehr auffindbar. Da Jana sich zu dem Zeitpunkt bei der Nations League in der Türkei befunden hat, konnten wir per Eilauftrag auch keinen neuen stellen. Das ist nur persönlich möglich."

Unabhängig von der Nationalmannschaft könnte Poll auch auch Vereinsebene bald wieder auf ihren Pass angewiesen sein. Wie ihr bisheriger Verein Allianz MTV Stuttgart mitteilte, wird die Nationalspielerin den aktuellen deutschen Meister verlassen. Als Ersatz verpflichtete man in Stuttgart bereits das belgische Talent Celine van Gestel (21).

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Sportdirektorin Kimi Renkema verbschiedete Poll mit den besten Wünschen. "Wir wünschen Jana alles Gute für ihre Zukunft."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image