Spiel gedreht! Schwerin triumphiert in Mega-Krimi
teilenE-MailKommentare

Der SSC Palmberg Schwerin gewinnt das Gigantenduell gegen Allianz MTV Stuttgart nach hartem Kampf. Stuttgart bleibt dennoch auf Platz eins.

Der SSC Palmberg Schwerin ist der Sieger im Gigantenduell mit Allianz MTV Stuttgart.

3:2 nach Sätzen besiegte der amtierende Meister den Tabellenersten, verbleibt aber nach der Vorrunde auf Platz drei hinter dem Dresdner SC. (Die Tabelle der Bundesliga)

Die gesamte Partie war ein einziger Krimi, um jeden Punkt wurde hart gekämpft. Satz eins holte sich Stuttgart, ehe Schwerin ausglich.

Klasse bewiesen

Im dritten Satz sah es auch lange nach Schwerin aus, doch der Tabellenerste bewies seine Klasse und erzielte die neuerliche Satzführung. (Die Ergebnisse der Bundesliga)

So wie das Spiel abgelaufen war, musste Schwerin wieder den Ausgleich erzielen - und genauso kam es. Im fünften Satz setzte sich dann Schwerin mit eisernem Willen durch.

Die Playoffs beginnen am 17. März. Stuttgart beendet die Vorrunde als Tabellenerster, Schwerin bleibt auf Platz drei hinter dem Dresnder SC stehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image