Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der Allianz MTV Stuttgart ist erneut auf dem Weg ins Endspiel. Mit einem Sieg im zweiten Spiel gegen Wiesbaden kann das Halbfinale vorzeitig klar gemacht werden.

Viermal in Serie standen die Damen des Allianz MTV Stuttgart zuletzt in Folge im Finale um die deutsche Meisterschaft im Volleyball - viermal mussten sie sich dabei geschlagen geben.

Als Hauptrundenerster nehmen die Schwäbinnen in dieser Saison den nächsten Anlauf. Der Auftakt dazu ist bereits geglückt, im ersten Spiel der Viertelfinalserie gegen den VC Wiesbaden gab es einen souveränen Erfolg. Mit einem Sieg im zweiten Aufeinandertreffen (Volleyball, Frauen-Bundesliga: 1. VC Wiesbaden - Allianz MTV Stuttgart, ab 19.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) kann die Mannschaft von Trainer Giannis Athanasopoulos bereits vorzeitig das Halbfinale buchen.

Meistgelesene Artikel

"Wir wollen am Mittwoch alles klar machen", hatte Sarah Wilhite nach der Partie am vergangenen Sonntag bereits angekündigt. Ihr Trainer mahnte dennoch zur Vorsicht. "Schön wär's, wenn wir am Mittwoch den Sack zu machen könnten. Dann hätten wir ein paar Tage mehr zur Vorbereitung, aber auch zur physischen und psychischen Regeneration. Aber, Mittwoch geht es wieder bei Null los", sagte der 40-Jährige.

Anzeige

Wiesbaden gibt sich noch nicht geschlagen

Für die Hessinnen ist indes allein der Einzug in die Playoffs ein Erfolg. Lange Zeit sah es danach aus, als würde der Pokalfinalist die Playoffs verpassen. Erst zwischenzeitlich sechs Siege in sieben Spielen ließen den VC in der Endphase der Saison noch auf Platz acht springen.

"Wir wollen schon eine Runde weiterkommen. Am Mittwoch holen wir uns mit unseren Fans im Rücken den Sieg", zeigte sich Mittelblockerin Selma Hetman trotz der klaren Angelegenheit im ersten Aufeinandertreffen zuversichtlich. Seine Mannschaft müsse vor allem besser aufschlagen, gab Trainer Dirk Groß die Taktik vor: "Dann stehen auch unsere Chancen besser."

Sollte Wiesbaden tatsächlich zum Ausgleich kommen, würde es am kommenden Wochenende zu einem alles entscheidenden dritten Spiel in der Stuttgarter SCHARRena kommen.

So können Sie VC Wiesbaden - Allianz MTV Stuttgart LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image