Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Kurz vor Beginn der neuen Volleyball-Saison haben Damen und Herren ihre neuen Kapitäne bestimmt. Auch die deutschen Meister gehen mit neuen Spielführern in die neue Spielzeit.

Die deutschen Meister Berlin Recycling Volleys und Allianz MTV Stuttgart gehen mit neuen Spielführern in die neue Saison.

Nach den Karriereenden von Sebastian Kühner und Deborah van Daelen mussten sich die Mannschaften neu finden. In Berlin wird Nationalspieler Moritz Reichert in die Fußstapfen von Zuspieler Kühner treten.

"Basti hat in der letzten Saison einen hervorragenden Job gemacht. Ich werde versuchen, mit ein Beispiel an ihm zu nehmen.Ich glaube, wir haben eine Mannschaft, die mir dir Nachfolge nicht schwer machen wird", sagt Reichert.

Anzeige

Damenmeister USC Münster ebenfalls mit neuer Kapitänin

Am Samstag startet der deutsche Meister der Frauen beim USC Münster in die neue Volleyball Bundesliga Saison. Krystal Rivers wird der verlängerte Arm von Trainer Giannis Athanasopoulos auf dem Feld. Die MVP der letzten Spielzeit führt das Team des Allianz MTV Stuttgart in dieser Saison als Kapitänin an.

Meistgelesene Artikel

Sportdirektorin Kim Oszvald-Renkema ist von der Entscheidung überzeugt: "Krystal ist sportlich eine der Stützen der Mannschaft und hat schon mehrfach gezeigt, dass sie Verantwortung übernehmen kann. Es ist eine sehr gute Entscheidung und für sie ein wichtiger Schritt in ihrer Karriere." Eigentlich war Neuzugang Kathleen Weiß für diese Aufgabe vorgesehen, doch die ehemalige deutsche Nationalspielerin entschied sich ihren Vertrag vor Saisonbeginn aufzulösen.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

So wird Diagonalangreiferin Rivers die Ehre zu Teil das Projekt Titelverteidigung anzugehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image