Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SSC Palmberg Schwerin muss zum Saisonauftakt auf Denise Hanke verzichten. Nach der Verletzung im EM-Viertelfinale kommt das Spiel gegen Aachen zu früh.

Für Zuspielerin Denise Hanke kommt das erste Saisonspiel des SSC Palmberg Schwerin gegen die Ladies in Black Aachen zu früh.

Die Kapitänin der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft laboriert noch an ihrer Oberschenkelverletzung aus dem EM-Viertelfinale gegen Polen. Die Vorbereitung und den Saisonstart verpasst die 30-Jährige und kann am Donnerstag nur zuschauen.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

"Es geht voran, aber es dauert halt, sagen Arzt und Physio. Wie lange genau es dauert, kann keiner sagen, und ein Risiko, zu früh zu sehr zu belasten, gehen wir nicht ein“, so die 30-Jährige auf der Vereins-Homepage.

Auch Bongaerts verpasste Vorbereitung

Doch nicht nur Hanke verpasste die Vorbereitung. Auch die zweite Zuspielerin Britt Bongaerts traf erst am Mittwoch in Schwerin ein.

Meistgelesene Artikel

Die holländische Nationalspielerin ist direkt vom World Cup in Japan nach Schwerin gereist. Die 22-Jährige steht Trainer Felix Koslowski immerhin im Auftaktspiel der Saison 2019/2020 zur Verfügung.

Aachen will gegen Schwerin punkten

Die Ladies in Black Aachen wollen die Umstände der schwierigen Vorbereitung in Schwerin nutzten und einen Sieg mitnehmen beim Vizemeister.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Der Kader der Ladies wurde allerdings einmal komplett umgekrempelt, nur zwei Spielerinnen konnten gehalten werden, sodass es für beide Teams ein spannender Auftakt in die neue Spielzeit wird.

Das Match zwischen Vizemeister SSC Palmberg Schwerin und den Ladies in Black Aachen wird am Tag zur Deutschen Einheit LIVE ab 17 Uhr im Free-TV und im 24/7-Livestream auf SPORT1.de gezeigt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image