vergrößernverkleinern
Der SC Potsdam hofft gegen Schlusslicht VC Wiesbaden auf den dritten Saisonsieg
Der SC Potsdam hofft auf eine deutliche Leistungssteigerung gegen Wiesbaden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen ist Potsdam gegen Wiesbaden gefordert. Im Vergleich zum Straubing-Match hofft man auf eine Leistungssteigerung.

Am 14. Spieltag der Volleyball-Bundesliga der Frauen steht für den SC Potsdam eine deutliche Leistungssteigerung auf dem Wunschzettel.

Nach der Fünf-Satz-Niederlage bei NawaRo Straubing war Sportdirektor Toni Rieger vor allem mit der Leistung des Teams nicht einverstanden. "Es war von uns die bisher schlechteste Saisonleistung. Wir konnten unsere vorhandenen Stärken nicht zur Geltung bringen. Am Ende haben wir bei einem guten Gegner einen Punkt geholt", sah er den Punktgewinn als einzig positiven Aspekt.

Dazu verletzte sich auch noch Diagonalangreiferin Brittany Abercrombie, weswegen der Einsatz der US-Amerikanerin gegen Wiesbaden noch fraglich ist. Als Ausrede soll ein möglicher Ausfall allerdings nicht gelten. "Wir sind aber personell gut aufgestellt und könnten auch ein anderes System spielen", nimmt Rieger das Team in die Pflicht.

Anzeige

Wiesbaden gibt sich kämpferisch

Denn gegen Wiesbaden soll ein Sieg her, um nach Straubing nicht noch mehr Punkte zu verpassen (Volleyball-Bundesliga der Frauen: SC Potsdam - VC Wiesbaden ab 19.30 Uhr bei SPORT1 LIVE im TV und STREAM)

"Heute haben wir wichtige Punkte abgegeben und wollen nächste Woche gegen Wiesbaden drei Punkte holen", gibt Rieger die Marschroute vor. (SERVICE: Die Tabelle der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Meistgelesene Artikel

Dass das Match aber kein Selbstläufer wird, hat bereits die Hinrunde gezeigt. Dort musste sich Wiesbaden erst nach fünf Sätzen geschlagen geben. Darauf baut auch VCW-Diagonalangreiferin Frauke Neuhaus ihre Hoffnungen. "Trotzdem haben wir ja bereits in der Hinrunde gezeigt, dass wir gegen Potsdam punkten können, als wir nur knapp mit 2:3 im Tie-Break verloren haben. Am Sonntag gilt es wieder alles zu geben und um jeden Punkt zu kämpfen", zeigt sich die Außenangreiferin kämpferisch.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

So können Sie Potsdam - Wiesbaden LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1
Stream: SPORT1
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image