vergrößernverkleinern
Allianz MTV Stuttgart feiert einen klaren Sieg zum Auftakt
Allianz MTV Stuttgart feiert einen klaren Sieg zum Auftakt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen muss Allianz MTV Stuttgart beim USC Münster antreten. Die Schwäbinnen haben erst ein Spiel absolviert und brauchen den Sieg.

Siegdruck trotz weißer Weste!

Allianz MTV Stuttgart ist in der kuriosen Situation, dass man beim USC Münster (Volleyball Bundesliga Frauen, 5. Spieltag: USC Münster - Allianz MTV Stuttgart, ab 17.55 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) fast schon zu einem Sieg verdammt ist - dabei hat der Meister von 2019 noch keinen Satz in dieser Saison abgegeben.

Grund für diese ungewöhnliche Drucksituation ist der durch Corona verzerrte Spielplan. Während Stuttgart erst ein Spiel absolviert hat, hat der SC Potsdam bereits fünf Spiele hinter sich und führt die Tabelle mit 12 Punkten an. (SERVICE: Die Tabelle der Frauen-Bundesliga)

Anzeige

Der SPORT1-Volleytalk auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer – und überall wo es Podcasts gibt!

Dass die Stuttgarterinnen auch in dieser Saison wieder Topform abrufen können, bewiesen sie in ihrem bisher einzigen Spiel. Im Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg pflügten sie in drei Sätzen zum Sieg. Vor allem Satz zwei war mit lediglich zwölf zugelassenen Punkten ein echtes Statement.

So können Sie Rote USC Münster - Allianz MTV Stuttgart in der Volleyball-Bundesliga LIVE erleben:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image