Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Volleyball-Bundesligist MTV Stuttgart hat den Vertrag mit Außenangreiferin Maria Segura Palleres um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert.

Volleyball-Bundesligist MTV Stuttgart hat den Vertrag mit Außenangreiferin Maria Segura Palleres um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert.

Die spanische Nationalspielerin war vor der abgelaufenen Saison aus Italien nach Stuttgart gewechselt und scheiterte mit den Schwaben erst in der Bundesliga-Finalserie am Dresdner SC (2:3).

Der SPORT1-Volleytalk auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer – und überall wo es Podcasts gibt!

Anzeige

Zuletzt hatte schon Trainer Tore Aleksandersen erklärt, auch auch in der kommenden Saison die Stuttgarterinnen zu trainieren. 

Der 53-Jährige war während der Saison installiert worden und hatte den Titelträger von 2019 in die Finalspiele um die deutsche Meisterschaft geführt, in denen Stuttgart ab Samstag auf den Dresdner SC triff.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image