vergrößernverkleinern
Die Alpenvolleys Haching treffen auf Friedrichshafen
Die Alpenvolleys feiern einen Derbysieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Alpenvolleys Haching feiern einen hart erkämpften Derbysieg gegen Herrsching, dabei holen sie einen 2:0-Rückstand auf. Düren schlägt Königs Wusterhausen.

Derbysieg für die Hypo Tirol Alpenvolleys Haching!

Bei den WWK Volleys Herrsching siegten die Alpenvolleys mit 3:2. Dabei kämpfte sich die österreichisch-deutsche Kombination nach einem 0:2-Satzrückstand noch zum Sieg. Durch den Erfolg in Herrsching liegen die Alpenvolleys nun auf Rang drei, während Herrsching auf Rang fünf liegt.

Meistgelesene Artikel

Im zweiten Duell des Abends setze sich Düren gegen Königs Wusterhausen mit 3:1 durch. Dabei gewannen die Gäste den ersten Satz, bevor Düren die folgenden drei Sätze zu seinen Gunsten entschied. Die Netzhoppers KönigsWusterhausen-Bestensee liegen nach der Niederlage auf Rang zehn, während Düren auf Rang sechs liegt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image