vergrößernverkleinern
Blair Bann kommt zum VfB Friedrichshafen
Blair Bann kommt zum VfB Friedrichshafen © VfB Friedrichshafen/VfB Friedrichshafen/VfB Friedrichshafen/Florian Zons
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Volleyball-Vizemeister VfB Friedrichshafen hat Libero Blair Bann vom Ligakonkurrenten SWR powervolleys Düren verpflichtet.

Volleyball-Vizemeister VfB Friedrichshafen hat Libero Blair Bann (33) vom Ligakonkurrenten SWR powervolleys Düren verpflichtet. Der Kanadier, der auch bei den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) für sein Heimatland auflaufen wird, unterschreibt am Bodensee einen Zweijahresvertrag.

Bann ist der erste Friedrichshafener Zugang für die kommende Saison und spielte seit 2014 mit einjähriger Unterbrechung in Düren. Beim VfB soll er Nationalspieler Markus Steuerwald ersetzen, der den Verein nach neun Jahren verlässt. Die diesjährige Finalserie der Bundesliga hatte der Rekordmeister gegen die Berlin Recycling Volleys deutlich in drei Spielen verloren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image