vergrößernverkleinern
Louisa Lippmann und Co. - der DVV-Kader für die Europameisterschaft 2019 in Bratislava, Slowenien
Louisa Lippmann und Co. - der DVV-Kader für die Europameisterschaft 2019 in Bratislava, Slowenien © SPORT1-Montage: Veith Nurtsch/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft geht als gefährlicher Underdog in die Europameisterschaft. Bundestrainer Felix Koslowski nominiert 14 Spielerinnen.

Der deutsche EM-Kader zum Durchklicken:

Für Kapitänin Denis Hanke und ihre Teamkolleginnen steht die Volleyball-Europameisterschaft vom 23. August bis 8. September unmittelbar vor der Tür.

Jetzt aktuelle Sportartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Bundestrainer Felix Koslowski nominierte nach den letzten Vorbereitungsspielen gegen Polen den 14 Spielerinnen umfassenden EM-Kader. In diesem stehen sechs EM-Debütantinnen. (DATENCENTER: Der Spielplan der Volleyball-EM)

Anzeige

SPORT1 überträgt alle deutschen EM-Spiele sowie ausgewählte Vorrunden-Partien mit nichtdeutscher Beteiligung LIVE im TV, im LIVESTREAM und LIVE auf SPORT1+ Unabhängig vom Abschneiden des DVV-Teams gibt es zudem zwei Viertelfinal-Partien, beide Halbfinalspiele und das Finale zu sehen. Zum Auftakt trifft Deutschland am Freitag auf Schweiz (ab 14.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mit einem Durchschnittsalter von 23,7 Jahren ist der Kader im Vergleich zur EM 2017 (24,6) noch einmal jünger geworden. SPORT1 stellt den EM-Kader vor und analysiert die Spielerinnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image