vergrößernverkleinern
Spanien startet bei der EM gegen die Slowakei
Spanien startet bei der EM gegen die Slowakei © SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bratislava - Nach zwei Niederlagen wollen die Spanierinnen bei der Volleyball-EM gegen Weißrussland den ersten Sieg einfahren. Auch Weißrussland und die Ukraine sind noch sieglos.

Nach der 1:3-Niederlage gegen Deutschland (25:15, 19:25, 29:31, 18:25) stehen die Spanierinnen nach zwei Partien noch immer ohne Sieg da. (DATENCENTER: Der Spielplan der Volleyball-EM)

Gegen die Weißrussinnen (LIVE ab 18 Uhr bei SPORT1 im TV) soll nun der erste Triumph her. In der Tabelle liegen die Ibererinnen einen Platz vor dem nächsten Gegner. (DATENCENTER: Die Tabellen der Volleyball-EM)

Apester Volleyball-EM Frauen Deutschland

Anzeige

Die Weißrussinnen haben ihr bisher einziges Spiel gegen Russland klar in drei Sätzen verloren (24:26, 16:25, 22:25). Für Spanien gab es auch im ersten Spiel des Turniers gegen die Slowakei eine 0:3-Niederlage (24:26, 27:29, 18:25).

Italien mit einem Sieg

Die Italienerinnen wollen bei ihrem zweiten Spiel gegen die Ukraine (LIVE ab 21 Uhr bei SPORT1 im TV) mit dem zweiten Sieg nachlegen. Im ersten Spiel setzten sie sich deutlich mit 3:0 (25:15, 25:14, 25:13) durch.

Meistgelesene Artikel

Die Ukrainerinnen mussten gegen Belgien hingegen eine deutliche 0:3-Pleite einstecken (10:25, 19:25, 22:25). Nun gilt es einen Fehlstart zu vermeiden.

So können Sie die Partien LIVE verfolgen

TV: SPORT1
Livestream: Spanien - Weißrussland, Ukraine - Italien 
Liveticker: SPORT1.de

SPORT1 überträgt alle deutschen EM-Spiele LIVE im TV, im LIVESTREAM und LIVE im TV auf SPORT1+. Unabhängig vom Abschneiden des DVV-Teams gibt es zudem zwei Viertelfinalpartien, beide Halbfinalspiele und das Finale zu sehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image