vergrößernverkleinern
Die Türkei und Serbien treffen bei der EM schon zum zweiten Mal aufeinander
Die Türkei und Serbien treffen bei der EM schon zum zweiten Mal aufeinander © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der Volleyball-EM der Frauen kommt es in Ankara zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen Gastgeber Türkei und Titelverteidiger Serbien. SPORT1 überträgt live.

Mit Gastgeber Türkei und den Titelverteidigerinnen aus Serbien stehen die Finalisten der Volleyball-EM fest. (Volleyball-EM: Türkei - Serbien, ab 18.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Das Endspiel in Ankara zwischen beiden Teams, die sich bereits in der Vorrunde gegenüberstanden (3:1 für Serbien) dürfte nicht nur sportlich ein Highlight werden, sondern auch atmosphärisch.

Schon im Halbfinale sorgten die türkischen Fans in der Halle für eine großartige Stimmung und peitschten ihr Team, das vom ehemaligen Bundestrainer Giovanni Guidetti betreut wird, zum 3:1-Sieg (25:17, 25:16, 14:25, 25:18) gegen Polen. 

Anzeige

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Meistgelesene Artikel

Serbien nach Sieg über Italien im Finale

Titelverteidiger Serbien hatte zuvor in der Neuauflage des WM-Endspiels von 2018 gegen Italien mit 3:1 (25:22, 25:21, 21:25, 25:20) gewonnen

Die deutsche Nationalmannschaft war im Viertelfinale nach fünf Sätzen an Polen gescheitert.

So können Sie das Finale der Volleyball-EM LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Livestream: Sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image