vergrößernverkleinern
Nicole Schott bei der Europameisterschaft in Stockholm
Nicole Schott landet in Stockholm auf Platz 9 © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Debütantin Nicole Schott aus Essen hat bei ihren ersten Europameisterschaften in Stockholm im Kurzprogramm Rang neun belegt. Die deutsche Meisterin lag damit sechs Plätze vor der Mannheimerin Nathalie Weinzierl.

An der Spitze entwickelte sich eine Neuauflage der russischen Meisterschaften. Rang eins im Zwischenklassement ging an die nationale Titelträgerin Jelena Radjonowa vor ihren Teamkolleginnen Elisaweta Tuktamischewa und Anna Pogorilaja.

Der SPORT1 Newsflash
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel