vergrößernverkleinern
Das Skisprung-Mixed-Team gewann die sechste Goldmedaille für Deutschland
Das Skisprung-Mixed-Team gewann die sechste Goldmedaille für Deutschland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der Nordischen Ski-WM gewinnen deutsche Athleten neun Medaillen. Für DSV-Präsident Franz Steinle wurden die hohen Erwartungen an die Sportler erfüllt.

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat zum Abschluss der Nordischen Ski-WM in Seefeld eine durchweg positive Bilanz der Titelkämpfe gezogen.

"Die Messlatte war hoch, aber wir haben die Erwartungen voll erfüllt. Wir haben nahtlos dort angesetzt, wo wir 2015 in Falun begonnen und 2017 in Lahti weitergemacht haben. Ich kann ein überaus positives Fazit ziehen", sagte DSV-Präsident Franz Steinle.

Der DSV hat in Tirol mit sechs Goldmedaillen das deutsche Rekordergebnis von Lahti eingestellt. Allein Skispringer Markus Eisenbichler war an drei Titeln beteiligt, Kombinierer Eric Frenzel an zwei. "Gerade in der Kombination haben unsere Sportler die Leistung zum Saisonhöhepunkt gebracht", sagte Steinle. Zudem holten auch die Skispringerinnen im Teamwettkampf den Titel (Der Medaillenspiegel der Nordischen Ski-WM).

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Getrübt wurde die Freude einzig vom Dopingskandal. Steinle betonte indes erneut, dass kein DSV-Athlet mit dem Erfurter Mediziner Mark S. zusammengearbeitet habe. "Uns tut es weh und verärgert es, dass man nicht zwischen dem Netzwerk von Ärzten und dem Sport als solchem differenziert. Wir haben mehrfach betont, dass nach unseren Recherchen kein DSV-Athlet durch den Arzt betreut wurde", sagte Steinle.

Nordische Ski-WM in Düsseldorf

Seefeld übergab am Sonntag den Staffelstab an Oberstdorf, wo 2021 die WM stattfindet. "Wir freuen uns ungeheuerlich auf die WM 2021. Die Messlatte liegt jetzt hoch. Wir werden versuchen, diese Vorgabe zu erfüllen, in allen Disziplinen. Wir haben auch im Langlauf positive Tendenzen und eine sehr gute Altersstruktur", sagte Steinle.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image