vergrößernverkleinern
Germany's Denise Herrmann competes in the women's 7.5km sprint event at the Biathlon World Cup in Oberhof on January 9, 2020. - Denise Herrmann finished second. (Photo by Tobias SCHWARZ / AFP) (Photo by TOBIAS SCHWARZ/AFP via Getty Images)
Denise Hermann schielt nach dem Sprint auch im Massenstart auf das Podest © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Oberhof wollen sich die deutschen Biathleten beim Massenstart dem Heimpublikum zeigen. Vor allem Denise Herrmann schielt auf ihren zweiten Podestplatz.

Mit den Rennen in Oberhof geht der Biathlon-Weltcup 2019/20 nach der Weihnachtspause weiter. 

Vor allem die Herren scheinen sich in der Weihnachtspause gut erholt zu haben. In der Staffel ist das deutsche Quartett nur knapp am Sieg vorbeigeschrammt. Die Damen hingegen mussten sich mit Rang vier zufrieden geben. Vor allem am Schießstand zeigten sich Deutschlands Skijägerinnen um Denise Herrmann mit einer Strafrunde und elf Nachladern stark verbesserungsfähig.

Meistgelesene Artikel

Im Massenstart soll es jedoch besser laufen. Vor allem auf Herrmann ruhen die größten Hoffnungen. (Biathlon: Massenstart Damen, ab 12.45 Uhr im SPORT1-Liveticker) Mit Rang zwei im Sprint sorgte sie am Donnerstag für die erste Podestplatzierung des Winters bei den Damen und ist auch im Massenstart heiß auf einen Erfolg.

Anzeige

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Deutsche ohne Lesser

Die Herren treten auch beim Massenstart (Biathlon: Massenstart Herren, ab 14.30 Uhr im SPORT1-Liveticker) ohne Erik Lesser an. Der 31 Jahre alte Doppel-Weltmeister von 2015 wurde von Bundestrainer Mark Kirchner nicht nominiert, er wird stattdessen beim IBU-Cup in Osrblie/Slowakei an seiner Form feilen.

"Erik hat, auch aufgrund von gesundheitlichen Problemen, nicht die Leistungen gebracht, die wir von ihm erwarten", erklärte Kirchner. Lucas Fratzscher wird ihn ersetzen. 

Das Wintersport-Wochenende im TV: SPORT1 hat alle Veranstaltungen und Sendezeiten im Überblick

Das deutsche Aufgebot für Oberhof:

Männer: Benedikt Doll (Breitnau), Lucas Fratzscher (Oberhof), Philipp Horn (Frankenhain), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen)
Frauen: Marion Deigentesch (Oberteisendorf), Maren Hammerschmidt (Winterberg), Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Janina Hettich (Schönwald), Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Vanessa Hinz (Schliersee), Franziska Preuß (Haag)

Biathlon-Zeitplan in Oberhof:

  • Sonntag, 12. Januar: Damen Massenstart 12.5km, 12.45 Uhr
  • Sonntag, 12. Januar: Herren Massenstart 15km, 14.30 Uhr

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

  • TV: ARD, Europsport
  • Stream: ARD, Eurosport Player 
  • Ticker: SPORT1.de
Nächste Artikel
previous article imagenext article image