vergrößernverkleinern
DEU-Aufgebot für die kommende WM bekannt gegeben
DEU-Aufgebot für die kommende WM bekannt gegeben © AFP/SID/DANIEL MIHAILESCU
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert führen das Aufgebot der Deutschen Eislauf-Union (DEU) für die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften an.

Die letztjährigen EM-Fünften Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert aus Berlin führen das achtköpfige Aufgebot der Deutschen Eislauf-Union (DEU) für die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften vom 24. bis 27. März in Stockholm an. Zweites deutsches Duo in der Paarlauf-Konkurrenz werden Annika Hocke und Robert Kunkel (ebenfalls Berlin) sein.

Im Eistanz gehen die deutschen Meister Katharina Müller und Tim Dieck aus Dortmund an den Start. Für die Einzel-Konkurrenzen wurden Nicole Schott aus Essen und der Berliner Paul Fentz nominiert.

Bei den Welttitelkämpfen in der schwedischen Hauptstadt, die wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen werden, geht es auch um die Olympia-Tickets für die Winterspiele in Peking 2022. Einige wenige Startplätze werden auch bei der Nebelhorn-Trophy Ende September in Oberstdorf vergeben. 

Anzeige

Die WM 2020 in Montreal war ebenso abgesagt worden wie die EM 2021, die in Zagreb stattfinden sollte.   

Nächste Artikel
previous article imagenext article image