vergrößernverkleinern
Bei der Eiskunstlauf-WM wird es keine Zuschauer geben
Bei der Eiskunstlauf-WM wird es keine Zuschauer geben © AFP/SID/ROBERTO SCHMIDT
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften vom 24. bis 27. März in Stockholm werden wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen.

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften vom 24. bis 27. März in Stockholm werden wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen. Dies gab der Eislauf-Weltverband ISU am Freitag bekannt.

2020 waren die ursprünglich in Montreal geplanten Welttitelkämpfe komplett ausgefallen. Weil die Wettkampfhalle in Zagreb als Impfzentrum benötigt wurde, konnten im Januar 2021 auch die diesjährigen Europameisterschaften nicht stattfinden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image