vergrößernverkleinern
Karriereende mit Podestplatz: Selina Jörg
Karriereende mit Podestplatz: Selina Jörg © AFP/GETTYIMAGES/SID/SEAN M. HAFFEY
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im letzten Weltcup-Rennen ihrer Karriere hat Snowboarderin Selina Jörg gemeinsam mit Stefan Baumeister Platz drei im Teamwettbewerb erreicht.

Snowboarderin Selina Jörg hat ihre erfolgreiche Karriere mit einem Podestplatz beendet. In ihrem letzten Rennen sicherte sich die zweimalige Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom beim Weltcup-Finale in Berchtesgaden gemeinsam mit Stefan Baumeister Platz drei im Team-Wettbewerb.

Im letzten Einzelrennen war sie am Tag zuvor Zweite hinter Julie Zogg aus der Schweiz geworden. Der Sieg im Team-Wettbewerb ging an das Duo Russland 1 mit Slalom-Weltmeisterin Sofia Nadyrschina und Ex-Weltmeister Dmitri Loginow.

Am Montagabend lässt Jörg ihre Karriere ab 18 Uhr in einem Live-Gespräch auf der Instagram-Seite der Deutschen Sporthilfe noch einmal Revue passieren.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image