Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Biathlon-Weltcup ist im slowenischen Pokljuka zu Gast. Einzel, Staffel und Massenstart stehen bei den Frauen und Männern auf dem Programm.

Der Biathlon-Weltcup macht seine sechste Station in Slowenien.

Vom oberbayrischen Ruhpolding zieht die internationale Biathlon-Elite in dieser Woche weiter in die alpine Hochebene nach Pokljuka. (Biathlon: Einzelrennen der Herren, ab 14.15 Uhr im LIVETICKER).

Meistgelesene Artikel

Erik Lesser wurde in das Weltcup-Aufgebot für die Rennen in Pokljuka berufen, obwohl er im bisherigen Saisonverlauf enttäuschte. Nach den Plätzen 33, 72, 70 und 82 im Weltcup wurde der Thüringer in den zweitklassigen IBU-Cup geschickt. Dort hatte er zuletzt mit den Rängen sieben, elf, zehn und sieben ebenfalls das erhoffte Erfolgserlebnis verpasst.

Anzeige

Lesser hat seit 2013 an jedem Großereignis teilgenommen und dabei auch fleißig Medaillen gesammelt. Zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze holte er bei Weltmeisterschaften, dazu zweimal Silber sowie einmal Bronze bei Olympischen Winterspielen. In diesem Winter war er bislang aber nur ein Schatten früherer Glanztage.

Das Wintersport-Wochenende im TV: SPORT1 hat alle Veranstaltungen im Überblick

Fourcade dominiert - Bö kehrt zurück

Topfavorit Martin Fourcade nutzte die Abwesenheit von Johannes Thingnes Bö (Geburt seines Sohnes) perfekt und entschied alle vier Rennen in Ruhpolding zu seinen Gunsten.

Mit der maximalen Ausbeute von 240 Punkten machte der Franzose im Kampf um den Gesamtweltcup einen großen Schritt und will seinen komfortablen Vorsprung auch in Pokljuka verteidigen. (Hier zum Biathlon-Weltcupstand der Damen und Herren)

Der Norweger Bö wird in Pokljuka allerdings wieder zurückkehren und als aktuell Siebtplatzierter des Klassements den Kampf um das Gelbe Trikot aufnehmen.

Biathlon-WM im Blick

Der Weltcup in Pokljuka ist die Generalprobe für die Biathlon-WM in Antholz, mit der der Terminkalender im Biathlon-Weltcup 2019/20 ab dem 13. Februar 2020 fortgesetzt wird.

Das deutsche Aufgebot für Pokljuka:

Frauen: Maren Hammerschmidt (SK Winterberg), Denise Herrmann (WSV Erzgebirge Oberwiesenthal), Janina Hettich (SC Schönwald), Vanessa Hinz (SC Schliersee), Karolin Horchler (WSV Clausthal-Zellerfeld), Franziska Preuß (SC Haag)
Männer: Benedikt Doll (SZ Breitnau), Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain), Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl), Philipp Nawrath (SK Nesselwang), Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)

Biathlon-Zeitplan in Pokljuka:

  • 23.01.2020 (Do) - 14:15 - Männer: Einzel 20km
  • 24.01.2020 (Fr)  - 14:15 - Frauen: Einzel 15km
  • 25.01.2020 (Sa) - 13:15 - Single Mixed Staffel
  • 25.01.2020 (Sa) - 15:00 - Mixed Staffel
  • 26.01.2020 (So) - 12:15 - Männer: Massenstart 15km
  • 26.01.2020 (So) - 15:00 - Frauen Massenstart 12,5km

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

  • TV: ARD, Eurosport
  • Stream: ARD, Eurosport Player 
  • Ticker: SPORT1.de
Nächste Artikel
previous article imagenext article image